Der Wunsch

Jetz ischs allewyyl guet gange und doo chunnt underäinisch dr Göttibueb und will «Chicken Nuggets». Für die, wo nit wüsse, was «Chicken Nuggets» syy, will ich s öich doo churz verdütte. Me nimmt es Suppehuen, rupfts, loots mit Hut, Chnochen und den Innereie dr Fläischwolf duuraabe, formt uus deere Babben es Dätschli, drüllts in Brootbröösmeli und gheits in häisses Ööl. Die Dätschli macht me natüürlig nit sälber. Die kulinarischi Choschperkäit cha me nämmlig sougünschtig im Laade haa.
Und jetz daas. Jetz gits doch an dr Wienecht sit Uurzytte Schungge mit Häärtöpfelsalaat – scho wääge dr Häärtöpfelschellede für s Noochberschüngel – und jetz chunnt dä Burscht und will underäinisch «Chicken Nuggets»!
Glyychwool allne e gattligi Wienecht – mit Schunggen oder «Nuggets».

verdütte = erklären
Häärtöpfelschellede = Haut der weichgekochten Kartoffeln

Dieser Beitrag wurde in Basler Zeitung veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*
*

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>