Kujoniere

Der Scheff vom Basler Juschtiz- und Sicherhäitsdepartemänt hed e nöi Stroof zwäägbrittled, wien är d Rammel cha kujoniere. Wenn nämmlig e Baselbieter Dokter s Auti in der Stadt nöimen aanestellt, will er ämene Bebbi es Pflaschter mues uf es Boboo chlääbe, choscht die Parkcharte nöi statt 70 jetz underäinisch 200 Franke im Johr. Wär wäiss. Velicht isch die Schyggaane aber au nummen e verspöödeti Retourgutsche, will ihm e Baselbieter Dokter syynerzytt s falsch Hoormittel verschriibe hed.

kujoniere = piesacken, quälen, schikanieren, plagen
zwäägbrittle = aushecken

Dieser Beitrag wurde in Basler Zeitung veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*
*

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>