Kategorien-Archiv: Volksstimme

Chatzebuuseli

Mir sy z viert. Der Röiel, der Rääiel, der Rälli und ich, der Maudi. All vier sy mer kaschtriert. Dorum sy mer mit de Johren au e chly uusenandergangen oder wie der Mesch säit – soufäiss worde. Mer syn es yygspiilts Quardet und mache d Umgääbig unsicher. Der Röiel isch gfläckt und e chlyyn e […]

In Volksstimme veröffentlicht | Kommentieren

Mundart! Was chäibs?

Noonem letschte «Volksstimm»-Nachtcafé isch mir wiider so richtig bewusst worde, was für e dolli Mundart mir häi. Nit numme d Baselbieter Mundart. Alli Dialäkt, wo in der Schwyz gschwätzt wäärde. Au wenn sy von e baar äidgenössische Kulturverwalter öbbenyyne chlyygreedet wäärde. Wie zum Byschpiil vom Germanischt und Schriftsteller Peter von Matt, wo 2010 imenen Artikel […]

In Volksstimme veröffentlicht | Kommentieren

“Wein entsteht” – Serie in der Volksstimme

«Wein entsteht», ist eine Serie bestehend aus 13 Berichten, welche die Entstehung der Syydebändel Weine im Verlauf des Jahres 2015 vom Schnitt der Reben bis zur Abfüllung in Flaschen aufzeigen und in der Volksstimme erschienen sind: 1 – Ruhe im Rebberg – Betrieb im Keller 2 – Mit dem Ohr nahe am Fass 3 – Schöner Wein […]

In Volksstimme veröffentlicht | Kommentieren

Wo das neue Jahr zweimal beginnt

Reportage in der Volksstimme vom 17. Januar 2017: «Urnäsch | Die Silvesterchläuse sind am 31. Dezember und 13. Januar unterwegs».  Bericht als PDF-Datei herunterladen >>

In Volksstimme veröffentlicht | Getaggt , | Kommentieren

Duuregchnätted

Nundefaane. Was für es Wellness-Hotel. Mit emene Schwümmbaad dusse (ghäizt) und dinne (nit ghäizt). Drei verschiidnige Saunas. E huffe Rüüm, mit künschtligem Liecht und samfter Muusig, wo me sich cha lon e Guggummere-Masken uflegge, d Zeecheneegel lo schnyyde, d Wimpere lo zupfe, e Thai-Yoga-Massage «Nuad Phaen Boran» oder e Klangschaale-Massage gniesse, wo de fascht füdleblutt […]

In Volksstimme veröffentlicht | Kommentieren